DACHVERBAND  DER  BEGINEN  e.V.

 BEGINEN KÖLN e.V.

Beginenhof Koeln
info(at)beginen.de -  www.beginen.de




  Beginen Köln e.V.
  im Beginenhof Köln
  Unter Linden 119
  50859 Köln
  Tel. 0221 - 31 36 53


                 Logo Beginen Köln

Der Verein Beginen Köln e. V. existiert seit 1994. Er ist ein gemeinnütziger Verein für Frauen, unabhängig und autonom in seinen Vereinszielen und in seinem Programm. Er verfolgt soziale, kulturelle, gesellschaftspolitische, gemeinschaftsbezogene und spirituelle Anliegen.Im Rahmen des Konzeptes "Begegnung und Kultur" finden sowohl im Beginenhof als auch im Beginenfenster zahlreiche Veranstaltungen statt.
Seit Januar 2014 hat der Verein seinen Sitz im Beginenhof in Köln-Widdersdorf.

Beginen-Fenster Köln



Beginenfenster
Markmannsgasse 7
50667 Köln











Das Beginenfenster − zwei Räume in der Kölner Altstadt, nur wenige Meter vom Rhein entfernt − ist montags und donnerstags jeweils von 15.00 − 18.00 Uhr geöffnet. Neben Lesungen und Gesprächskreise finden hier regelmäßig Benefiz-Basare statt.
Aktuelle Termine s. www.beginen.de

 BEGINENHOF KÖLN

EIN PROJEKT MIT ZUKUNFT, DAS BRÜCKEN BAUT

Info: www.beginen.de

Der Beginenhof Kö:ln ist ein generationsübergreifendes Lebens- und Wohnprojekt von Frauen für Frauen nach dem Prinzip der Wahlverwandtschaften. Er ist offen für alle Frauen, die sich mit der Beginen-Idee verbunden fühlen.

Zahlen - Daten - Fakten

Standort: Unter Linden 119, 50859 Köln-Widdersdorf,

Der Beginenhof befindet sich in einem neu entstandenen Kölner Wohngebiet mit Ein-, Zwei- und Mehrfamilienhäusern. Es besteht eine gute Infrastruktur: Alle Einkaufsmöglichkeiten, Schulen, Kindergärten, Apotheke, Banken, ein modernes Gesundheitszentrum, ein Senioren-Pflegeheim und ein Haus für Betreutes Wohnen sind vorhanden. Vielfältige Freizeitmöglichkeiten und öffentliche Grünflächen liegen in direkter Nachbarschaft

Ausstattung:

  • − 27 barrierefreie Wohnungen zwischen 40 und 75 qm mit Terrasse/Balkon
  • − zwei begrünte Innenhöfe
  • − Vereinslokal mit Veranstaltungsraum für öffentliche Angebote
  • − (z.B. Vorträge, Seminare, Ausstellungen)
  • − Raum der Stille
  • − Werkstatt
  • − Aufzug und Tiefgarage
  • − Energie-Effizienz-Haus nach KfW-Standard

Der Beginenhof Köln ist unter dem Dach einer für diesen Zweck von uns gegründeten Wohnungsbaugenossenschaft gebaut worden. Es gibt sowohl öffentlich geförderte (WBS A und B) Wohnungen, freifinanzierte als auch Wohnungen mit Dauerwohnrecht nach WEG.

Meilensteine:

  • − März 2011: Gründung der Genossenschaft
  •    (die 1. Frauen-Wohnungsbaugenossenschaft in NRW)
  • − September 2011: Grundstückskauf
  • − Juli 2012: Baubeginn
  • − September 2012: Grundsteinlegung
  • − März 2013: Richtfest
  • − Dezember 2013/Januar 2014: Einzug
  • − Oktober 2014: offizielles Eröffnungsfest

Vom Bauministerium des Landes NRW wurde der Beginenhof Köln als zukunftsweisendes und damit förderungswürdiges Projekt anerkannt und in der Startphase 2010 bezuschusst.

Frauen, die an einem Leben im Beginenhof Köln interessiert sind,

oder die in dieses einmalige genossenschaftliche Immobilienprojekt von Frauen für Frauen investieren möchten, sind herzlich willkommen.
Einmal im Quartal findet eine Informationsveranstaltung statt.
Näheres unter Aktuelle Termine

Ansprechpartnerin:

Christine Müthrath
Tel.: 0221 - 31 36 53
E-Mail: Christine.Muethrath(at)gmx.de



zuletzt aktualisiert:Mai 2017

Seitenanfang